Der Tagesablauf

Unser pädagogisches Konzept

Unsere Konzeption hat das Ziel, die pädagogische Arbeit für Eltern und alle anderen Beteiligten transparent und nachvollziehbar zu beschreiben. Zugleich ist sie eine verbindliche Arbeitsgrundlage für unser pädagogisches Handeln. Dabei ist es uns wichtig, dass nicht nur die Position des Kindes, sondern auch die Stellung der pädagogischen Fachkräfte in den sozialen Beziehungen einerseits zu den Eltern und andererseits zu den Kindern deutlich wird.

In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Eltern, dem Mitarbeiter-Team und weiteren Partnern arbeiten wir stetig an der Umsetzung unserer konzeptionellen Inhalte. Dabei betrachten wir unser pädagogisches Konzept nicht als unveränderbares Papier. Wir wollen es lebendig halten, indem wir Bestehendes reflektieren, Veränderungen wahrnehmen und sie entsprechend neuer Bedingungen und Anforderungen anpassen.

Unsere Öffnungszeiten sind
von Montag - Freitag 7:30 - 17 Uhr

07:30 UhrDie Kita öffnet die Tore
bis 08:45 UhrBringzeit
09:00 – 09:15 UhrMorgenkreis in den Gruppen
montags und freitags gemeinsamer Morgenkreis
09:15 – 09:45 UhrGemeinsames Frühstück der einzelnen Gruppen
Anschließend Hygienemaßnahmen
ab 10:00 Uhr Freispiel drinnen oder draußen / pädagogische Angebote
11:00 UhrGetränkepause
11:15 Uhr
11:30 Uhr (im zweiten Halbjahr)
Mittagessen im Kükennest
Anschließend Hygienemaßnahmen und Ruhephase bis 14:00 Uhr
11:40 Uhr – 12:00 Uhr Spielkreis im Froschteich
12:00 Uhr Mittagessen im Froschteich
Anschließend Hygienemaßnahmen
12:30 – 14:00 UhrSchlaf- und Ruhephase für die kleinen Frösche
Entspannungseinheit und ruhiges Spielen für die großen Frösche
14:15 UhrSnackzeit in den Gruppen
ab 15:00 UhrFreispiel drinnen/draußen
Abholzeit
16:00 UhrGetränkepause
17:00 UhrDie Kita schießt ihre Tore

Wochenplan in der Spielkiste

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
FreispielFreispielFreispielFreispielFreispiel
MorgenkreisMorgenkreisMorgenkreisMorgenkreisMorgenkreis
FrühstückFrühstückFrühstückFrühstückFrühstück
Pädagogische AngebotePädagogische AngebotePädagogische AngebotePädagogische AngebotePädagogische Angebote
MittagessenMittagessenMittagessenMittagessenMittagessen
Ruhe- und SchlafphaseRuhe- und SchlafphaseRuhe- und SchlafphaseRuhe- und SchlafphaseRuhe- und Schlafphase
Spielen auf allen EbenenSpielen auf allen EbenenSpielen auf allen EbenenSpielen auf allen EbenenSpielen auf allen Ebenen
SnackzeitSnackzeitSnackzeitSnackzeitSnackzeit
Freispiel und AbholzeitFreispiel und AbholzeitFreispiel und AbholzeitFreispiel und AbholzeitFreispiel und Abholzeit

Mama mir schmeckt's

Sie müssen Ihrem Kind kein Frühstück mitgeben. Ihr

Kind bekommt bei uns alles, was es für einen guten Start in den Tag benötigt. Unser Frühstück besteht aus frischen Brötchen, Brot oder Knäckebrot, sowie Müsli, Käse, Wurst, Marmelade oder Honig. Als Vitaminbeilage gibt es für alle ausreichend Obst oder Gemüserohkost.

Die Mittagsmahlzeiten werden durch unsere Kochfrau
Katharina Telegin in unserer Kitaküche täglich frisch und schonend zubereitet. Unsere verwendeten Nahrungsmittel sind vitaminreich, vollwertig, abwechslungsreich und grundsätzlich Fleisch reduziert. Dabei ist mittwochs unser „Fleisch freier Tag“ und freitags unser „Fisch-Tag“. Im Eingangsbereich können sich die Eltern den Speiseplan für die Woche anschauen.

Bei den abwechslungsreichen Mahlzeiten kommt es uns
ganz besonders darauf an, dass die verwendeten Lebensmittel möglichst wenig weiter verarbeitet wurden, sie dementsprechend sehr nährstoffreich sind und den Kindern ausreichend Energie liefern. Da auch das Auge bekanntlich mitisst, sollen die Mahlzeiten gut aussehen und in erster Linie aber auch gut schmecken.
Wundern Sie sich daher nicht, wenn Ihr Kind früher oder später zu Ihnen sagt: „Mama, Katharina kocht sehr gut“. Wir planen daher bald die Veröffentlichung eines Kita-Kochbuches!

Die Kaffeezeit besteht aus einem gemischten
Snackangebot; ähnlich wie beim Frühstück gibt es wieder frische Brötchen, Brot oder Knäckebrot, sowie Müsli oder Gebackenes und natürlich ausreichend frisches Obst.

Die angebotenen Getränke sollen in erster Linie den
Durst löschen (Früchte- und Kräutertees, zum Frühstück auch frische Vollmilch und stilles Mineralwasser).

Auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Süßigkeiten
wird geachtet. Deswegen werden die Eltern auch gebeten, zum Geburtstag dem Kind keine Süßigkeiten mitzugeben. Wer möchte kann einen Kuchen oder ein paar Muffins backen und diese mit einigen wenigen Highlights (Smarties, Gummibärchen, etc.) verzieren.